Karriere

-Karriere
­

Schlüsseldienst

Schlüsseldienst Karriere Für die Eröffnung braucht man nur ein sauberes Führungszeugnis und eine Anmeldung beim Gewerbeamt Neben dem Anfertigen von Schlüsseln gehören die Montage und Reparatur von Schlössern zum Aufgabenfeld Zudem beraten Schlüsseldienste über mechanische und elektronische Sicherheitstechnik, auch Alarmanlagen, und Einbruchschutz, Türöffnungen, Fenster Sicherungen, Tür Sicherungen, Videoüberwachungssysteme, und installiere diese dann auch Schlüsseldiensten benötigen

Studentenjobs im Online Marketing

Fast jeder Student in Deutschand hat einen Nebenjob. Bei einem Studentenjob in einer Online Agentur kann man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Online Agenturen sind meist spezialisiert auf Werbung und andere Maßnahmen im Internet. Da das Internet ein Wirtschaftsraum ist, der noch immer unterschätzt wird und sich daher stark im Wachstum befindet, ist der Job nahezu krisensicher. Ein weiterer Vorteil: Als Designstudent etwa oder als Journalistenschüler kann man bei einem Nebenjob in einer Online Marketing Agentur erste Berufserfahrungen sammeln, und das bereits während des Studiums.

Duale Studium – die Alternative für Praktiker mit Verstand!

Für alle, die zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wollen, kommt ein „Duales Studium“ in Frage. Doch zuerst einmal: was ist ein Duales Studium? Hier fährt der Student zweigleisig, während er einmal eine praktische Ausbildung macht, beispielsweise zum Industriekaufmann, studiert er berufsbegleitend zum Beispiel Betriebswirtschaft. In der Regel wird so ein Studium nicht von einer Universität, sondern von einem Betrieb angeboten. Firmen wie Siemens bieten so ein Studium an, genauso wie Banken, sogar im Einzelhandel wird diese Form immer beliebter. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Der Student erhält eine handfeste Ausbildung, verdient von Anfang an gutes Geld, eine Art Stipendium und eine Ausbildungsvergütung. Im Notfall kann er schon auf einen erlernten Beruf zurückgreifen. Die Studenten können die Theorie sofort in die Praxis umsetzen, wodurch sich Wissen viel besser einprägt. Statt überfüllter Hörsäle gibt es kleine Vorlesungsgruppen und eine individuelle Betreuung durch die Professoren. Sobald der Student sein Studium absolviert hat, braucht er sich um seine Anstellung keine Gedanken zu machen. Die ist ihm sicher. Schließlich hat der Betrieb viel Geld in ihn investiert. Das Studium dauert ca. 3-4 Jahre, dabei ist die Ausbildung mit eingeschlossen.

Gehaltsforderung mit gezielter Vorbereitung durchsetzen

Gehaltsforderungen gehören neben der persönlichen Qualifikation und Berufserfahrung zu den wichtigsten Elementen der Bewerbungssituation. Um ernst genommen zu werden, ist es äußerst wichtig, sich vor dem Aufstellen einer Gehaltsforderung im Bewerbungsschreiben sorgfältig darüber Gedanken zu machen, welche Höhe eine Gehaltsforderung annehmen darf. Unrealistische Forderungen, die weder mit der Leistungsfähigkeit des Bewerbers/der Bewerberin noch mit der Interessenlage des Betriebes harmonieren, führen meist zum raschen Aussortieren einer Bewerbung. Deshalb sollten Sie Ihre Gehaltsvorstellungen systematisch ermitteln und auch auf Nachfrage erläutern können, wozu folgende Schritte hilfreich sein können:

Bewerbungsschreiben – welche Anforderungen sollte es erfüllen?

Ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben ist der umfassendere Teil einer Bewerbung. Mach dir Gedanken, wie du es schaffen kannst den Personalentscheider im Bewerbungsanschreiben von deinen Stärken und Qualifikationen zu überzeugen, damit du die Möglichkeit bekommst dich in einem Vorstellungsgespräch vorstellen zu können. Aufbau eines Bewerbungsschreibens Das Bewerbungsschreiben ist eine Gelegenheit dein Profil und deine Fähigkeiten zu schildern. Der Aufbau bzw. die Struktur des Anschreibens spielt dabei eine große Rolle. Nachfolgend findest du hilfreiche Tipps:

Assessment Center – Test und Training für eine optimale Vorbereitung

Auf der Suche nach neuen Arbeitnehmern, die ideal zur internen Politik passen, greifen Unternehmen immer öfter auf ein Assessment Center zurück, was durchaus seine Vorteile bietet, da sich Arbeitnehmer sehr gut miteinander vergleichen lassen und die Unternehmen einen sehr guten Eindruck vom jeweiligen Bewerber erhalten. Wofür werden Assessment Center eingesetzt? Ein Assessment Center wird dazu verwendet, um die einzelnen Bewerber in bestimmten Situationen – zumeist Problemfälle – testen zu können. Hinzu kommt, dass die Bewerber ihre Kompetenzen in diversen Bereichen unter Beweis stellen müssen, sodass das Unternehmen sehen kann, wie gut der einzelne Bewerber zur Firmenpolitik passt. Weiterhin ist es durch den Gleichheitsgrundsatz so, dass sich ein Assessment Center als Beweis anführen lässt, warum ein Bewerber gegenüber den anderen Kandidaten den Vorzug erhalten hat.