Ausgeglichenheit mit Yoga und Reiten

Das Yoga und Reiten entspannt und sorgt für Ausgeglichenheit und Harmonie. Dies kommt im stressigen Alltag bei vielen Menschen viel zu kurz. Daher empfiehlt sich ein Kurs, bei dem Yoga und Reitstunden kombiniert werden. Im Yoga-Kurs werden verschiedene Yoga- und Meditationsübungen vorgestellt. Diese helfen dabei, die eigene Körperhaltung zu verbessern und verhelfen zu mehr Flexibilität und Energie im Alltag. Yoga hat außerdem eine sehr ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist.

 

Gesunde Körperhaltung durch Reiten

 

Für Bewegung und eine gesunde Körperhaltung ist das Reiten dann ein sehr guter Ausgleich. Im Alltag sitzen viele von uns stundenlang vor dem PC und eine gesunde Körperhaltung wird allzu oft vernachlässigt. Daher ist Reiten eine Wohltat für unseren Körper. Außerdem kann man bei einem Austritt die Natur erleben und ist an der frischen Luft unterwegs.

 

Bei Kursen mit Yoga und Reiten geht es auch um Körperübungen, Atemübungen und Entspannungstechniken. Dabei werden auch theoretische Grundlagen vermitteltet. Das Ziel ist es, Anspannungen abzubauen und die innere Ruhe zu steigern. Damit ist man in Beruf und Alltag ausgeglichener und wieder stärker belastbar.